Bericht unserer Kindercamps 2022

von Wiche Robert
Zugriffe: 358

In den ersten 5 Ferienwochen fanden wieder unsere beliebten Kinder-Camps statt.


Großen Anklang fand unser erstmals angebotenes Programm 
„Bambini Ball- und Bewegungsschule mit Chiara und Christian“ für unsere ganz Kleinen.
Damit haben ein erstes Hineinschnuppern ins Tennis auch jungen Kids (4-6 Jahre) - die jüngsten waren sogar erst dreieinhalb Jahre - ermöglicht!
Mit viel einfühlsamen Engagement konnte Chiara unsere ganz Kleinen bei abwechslungsreichen Spielen mit und ohne Ball begeistern.

Insgesamt waren heuer 43 Kinder mit dabei. Einige haben auch gleich mehrere Camps besucht, sodass wir insgesamt 58 Camp-Teilnahmen hatten.
Auch einige neue "Noch-nicht-Mitglieder" waren heuer wieder mit dabei.
Es wurde viel gespielt, trainiert, geübt und mehr, und wie man an den Fotos sieht, waren alle mit vollem Einsatz und Spaß dabei.

Danke auch an die Eltern, die den Kids die Teilnahme ermöglicht haben.

In der letzten Ferienwoche folgt noch das Camp für unsere jugendlichen Meisterschaftsspieler U11, U13 und U17 (Info demnächst).

Wir freuen uns schon auf unsere nächsten Vereins-Trainings nach den Sommerferien (wir starten natürlich gleich in der ersten Schulwoche) und vorausblickend aber auch schon auf unsere Hallen-Wintertrainings 2022-23 (Infos dazu folgen demnächst).

Christian & Chiara