Generalversammlung vom 23.2.2024

von Wiche Robert
Zugriffe: 419

Bei der Generalversammlung des UTC Pfaffstätten vom 17.6.2022 konnte Obmann Robert Wiche wieder auf zwei sehr erfolgreiche Jahre zurückblicken.

Mit insgesamt 179 Mitgliedern aus Pfaffstätten und Umgebung, davon 70 Kinder und Jugendliche, zählt der UTC zu einem der mitgliederstärksten Vereine des Ortes.

Besonders hervorzuheben waren erhebliche Investitionen zur Errichtung der neuen RedCourt-Plätze im Jahr 2023 und der Renovierung der Clubterrasse. Auch der Zuschauerberreich von Platz 3 und 4 wurde 2022 revitalisiert.
Die im Jahr 2023 geplante Photovoltaikanlage konnte etwas verspätet am 7. Februar 2024 in Betrieb gehen.
Der Obmann dankte für erherbliche Förderungen all dieser Investitionen durch Land Niederösterreich,  Union-Landesleitung und der Gemeinde, die auch die Ausfallshaftung eines Darlehens von 70.000,00 Euro übernahm.
Dank auch an unsere neuen Sponsoren: Auto Pichler und Gebrüder Weil Haustechnik.

Im sportlichen Rückblick berichtete Sportreferent Manfred Tauner von Erfolgen bzw. Ergebnissen aus 2023 in der NÖ-Kreisliga. 

Der UTC Pfaffstätten nahm mit insgesamt 7 Herren-, Jugend- und Seniorenmannschaften an den Kreismeisterschaften Südost des NÖTV teil.
Es ware die mit Abstand erfolgreichste Spielsaison in der Geschichte des UTC!

Meister:             Herren 1, Ü65 und U13
2. Platz               Herren 2, Ü45 und U15 (Herbst)
3. Platz               Ü55
4. Platz               U15 (Frühjahr)

Mit fünf Sommercamps für Kinder, bei denen auch Nicht-UTC-Mitglieder teilnehmen durften, und einem Jugendcamp konnte der UTC wieder ein Zeichen seiner erfolgreichen Nachwuchsarbeit setzen. Weiters setzte der UTC in den vergangenen zwei Jahren bereits viele Jugendliche bei den Meisterschaftsspielen des NÖTV in den Herrenmannschaften erfolgreich ein.
Der bereits gut etablierte "geführte Tennistreff für Nachwuchsmannschaften", der jeweils Samstags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr von freiwilligen Jugendlichen begleitet wird, fand großen Anklang und wird auch weiterhin als Fixpunkt in der Jugendarbeit des UTC seinen Platz haben.

Robert Wiche dankte auch Christian Kastner für seinen Einsatz als federführenden Trainer beim gesamten Trainingsangebot der Saison und die Organisation der Kinder-Camps des UTC, aber auch Chiara Neudl, die das Trainerteam, besonders bei den Bambinis, erfolgreich ergänzt.

Finanzreferent Eduard Dundler konnte wieder von einer erfolgreichen Finanzgebarung berichten. Ihm  wurde von den Kassaprüfern Karl Zolles und Matthias Schachinger eine 100 Prozent korrekte Kassaführung bestätigt und somit wurde er auch von der Generalversammlung einstimmig entlastet.
Auch die Abstimmung des vorgestellten Budgetvoranschlag für 2024/25 erfolgte einstimmig.

Bei den Neuwahlen wurde der eingebrachte Wahlvorschlag für die Jahre 2024 und 2025 von den anwesenden stimmberechtigen Mitglieder einstimmig angenommen.
Der neu gewählte Vorstand setzt sich somit wie folgt zusammen:

Obmann: Hr. Robert Wiche
Obmann-Stellvertreter: Hr. Manfred Tauner      
Finanzreferent: Hr. Eduard Dundler
Finanzreferent-Stellvertreter: Hr. Christian Weninger

Schriftführerin: Fr. Karin Huber
Schriftführerin-Stellvertreter: Hr. Christian Weninger
Sportreferent: Hr. Manfred Tauner
Sportreferent-Stellvertreter: Hr. Peter Strauß
Jugendreferent: Hr. René Fuchsberger
Jugendreferent-Stellvertreter: Hr. Philipp Etzelsdorfer
Kulturreferent: Hr. Eugen Jaluschka
Jugend-Beirat: Hr. Leon Hollogschwandtner
Beirätin: Fr. Brigitte Tauner
Beirat: Hr. Josef Fitzl
Beirat: Hr. Michael Weil
Beirat: Hr. Lorenz Kofler
Rechnungsprüfer: Hr. Matthias Schachinger
Rechnungsprüfer: Hr. Karl Zolles
Entsandtes Mitglied vom Union-Hauptverein: Fr. Doris Melcher

Die Generalverrsammlung stimmte einstimmig dem Antrag des Vorstandes zu, die Einschreib- und Mitgliedsbeiträge für 2024/25 unverändert zu lassen.
Auch einige Änderungen der Geschäftsordnung wurden einstimmig beschlossen. Die Geschäftsordnung liegt zur Einsicht im Clubhaus bei der Liste für die Ballwurfmaschine auf.

Bezirksgruppenobmann der Turn- und Sportunion Niederösterreich, Josef Wöhrer, überreichte Ehrenzeichen an verdiente Vereinsfunktionäre:
Das bronzene Ehrenzeichen erhielten: Brigitte Tauner, Christian Weninger, Peter Schuller, Siegfried Streit, Manfred Tauner.
Das silberne Ehrzeichen erhielt: Karl Zolles

Bgm. LAbg. Christoph Kainz überreichte im Namen der Landeshauptfrau, Herrn Peter Strauß, das bronzene Sportehrenzeichen des Landes Niederösterreich.

Die UTC-Geschäftsordnung wurde in einigen Punkten überarbeitet. Die Änderungen wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig angenommen. Die Geschäftsordnung ist im Infomail zu diesem Beitrag als Anhang dabei,

Bgm. LAbg. Christoph Kainz gratulierte dem Obmann zur großartigen Vereinsarbeit des gesamten Vorstandes, zur engagierten Kinder- und Jugendarbeit und vor allem für das rege Vereinsleben und den Wohlfühl-Faktor beim UTC Pfaffstätten.
Diesen Gratulationen schlossen sich auch der Bezirksgruppenobmann der Turn- und Sportunion Niederösterreich, Josef Wöhrer, und der Präsident unseres Stammvereines, Christian Fischer, an.

Save the date:
Eröffnungsturnier mit anschließender Weinverkostung - 20. April 2024. Alle weiteren Termine sind im Infomail zu diesem Beitrag als Anhang dabei,

Auf rege Beteiligung unserer Events 2024 freut sich
Robert Wiche - Obmann UTC