Bericht und Ergebnisse des UTC - Frühjahrs-Kreismeisterschaft 2022

von Tauner Manfred
Zugriffe: 545

Der UTC Pfaffstätten nahm auch 2022 wieder an den Kreismeisterschaften des Niederösterreichischen Tennisverbandes teil.


Hier eine kurze Zusammenfassung von Sportreferent Manfred Tauner, wie es den einzelnen Mannschaften dabei ergangen ist:

Der UTC Pfaffstätten nahm mit 2 Mannschaften in der Allgemeinen Klasse, 2 Mannschaften in Seniorenbewerben und 1 Mannschaft in einem Jugendbewerb an den Kreismeisterschaften des NÖTV teil. Hier ein kurzer Bericht, wie es den einzelnen Mannschaften so gegangen ist:

HERREN 1 Allgemeine Klasse Kreisliga C

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

SV Grillenberg 1

5

5

0

0

18,0:2,0

32:13

71:30

490:290

 

2

Tennishalle Strobl 1

5

4

0

1

15,0:5,0

28:17

58:47

453:416

 

3

TC Oberwaltersdorf 2

5

2

0

3

10,0:10,0

23:22

53:49

428:438

 

4

TC Brunn/Geb. 4

5

2

0

3

9,0:11,0

24:21

52:50

443:439

 

5

UTC Pfaffstätten 1

5

2

0

3

6,0:14,0

18:27

48:57

434:480

 

6

TC Traiskirchen 1

5

0

0

5

2,0:18,0

10:35

26:75

340:525

WhatsApp Image 2022 06 17 at 08.37.17

Nachdem wir im Vorjahr Meister in der Kreisliga D wurden und den daraus resultierenden Aufstieg feiern konnten galt es heuer, die Klasse zu halten. Das Ziel wurde trotz 2 Siegen bei 3 Niederlagen knapp nicht erreicht. Nachdem uns unser Clubmeister Felix Marti Richtung Meidling verließ, versuchten wir mit einem Legionär (Manfred Piermayer) diese Lücke zu schließen. Manfred erfüllte diese Erwartungen auch mit 2 Einzelsiegen, aber er konnte nur an 2 Spieltagen teilnehmen, sodass es in Summe „nur“ zu 18 Matchsiegen bei gleichzeitig 27 Niederlagen reichte, was letztendlich für den Verbleib in der Kreisklasse C zu wenig war. Wir werden aber den Kopf nicht in den Sand stecken und nächstes Jahr eine Klasse tiefer wieder voll angreifen. Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Manfred Piermayer, Rene Fuchsberger, Christian Kastner, Philipp Etzelsdorfer, Benedikt Schützenhöfer, Peter Strauss, Roman Bahr, Lorenz Kofler, Thomas Beckmann, Matthias Schachinger, Leon Hollogschwandtner und Noah Kühschelm

HERREN 2 Allgemeine Klasse Kreisliga D

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

Brauhaus Schwechat 1

5

5

0

0

20,0:0,0

41:4

82:15

519:253

 

2

Himberger TC 1

5

4

0

1

14,0:6,0

29:16

64:35

439:326

 

3

TC Prellenkirchen 1

5

3

0

2

13,0:7,0

28:17

60:38

469:335

 

4

TC Scharndorf 1

5

2

0

3

8,0:12,0

21:24

46:50

373:370

 

5

TC Liesingtal 3

5

1

0

4

5,0:15,0

13:32

29:66

299:465

 

6

UTC Pfaffstätten 2

5

0

0

5

0,0:20,0

3:42

8:85

175:525

WhatsApp Image 2022 06 17 at 08.37.16

Ein besonders schweres Jahr hatten wir mit der 2er Mannschaft. In den Vorjahren schafften wir immer mit Hilfe und Unterstützung der 1er Mannschaft den notwendigen Sieg, um die Klasse zu halten. Das gelang diesmal nicht. Bedingt durch viele Verletzungen und Spielabsagen von Spielern (ein Spiel mussten wir vorab w.o. geben, da wir nicht genügend Spieler stellen konnten) gelangen uns insgesamt nur 3 Matchsiege bei 42 Niederlagen. ABER: Die Mannschaft bestand konsequent immer aus 2 bis 3 unserer U17 Boys und die gaben mehr als eine Talentprobe ab. Noah, Lukas und Ilian gelangen auch die einzigen Matchsiege und so werden wir nächstes Jahr wieder rund um unsere Nachwuchshoffnungen, diesmal eine Klasse tiefer, an den Start gehen und sicherlich eine bessere Figur abgeben als heuer. Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Hans Pichler, Markus Bruckmoser, Josef Fitzl, Leon Hollogschwandtner, Noah Kühschelm, Lukas Pippan und Ilian Pichlbauer.

HERREN +60 Kreisliga C

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

1.TC Teesdorf 1

3

3

0

0

12,0:0,0

15:3

32:10

225:125

 

2

CJS Sommerein 1

3

2

0

1

6,0:6,0

9:9

22:20

195:192

 

3

TC Ebergassing 1

3

1

0

2

4,0:8,0

7:11

15:23

138:168

 

4

UTC Pfaffstätten 1

3

0

0

3

2,0:10,0

5:13

11:27

125:198

Auch unsere Ü60 Senioren hatten ein ganz schwieriges Frühjahr zu bestreiten. Viele Verletzungen führten dazu, dass nur 2 Spieler alle 3 Meisterschaftspartien spielen konnten. Einige Spieler mussten an einem Wochenende sowohl in der Ü60 als auch in der Ü65 spielen. Daher war es nicht verwunderlich, dass wir zwar bei einigen Partien auf Augenhöhe waren, letztendlich aber es zu keinem Matchsieg reichte und wir daher als Gruppenletzter die Meisterschaft beendeten. Wir müssen uns hier für nächstes Jahr die Frage stellen, ob es Sinn macht, mit einer Ü60 und einer Ü65 an den Start zu gehen. Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Peter Strauss, Peter Trabitsch, Franz Michalek, Manfred Domitter, Eduard Dundler, Eugen Jaluschka, Peter Pfeifer und Richard Tichatschek.

HERREN +65 Kreisliga B

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

TC Mannersdorf 1

6

6

0

0

22,0:2,0

30:6

63:15

401:203

 

2

Schwechater TC 1

6

4

1

1

17,0:7,0

25:11

54:23

367:178

 

3

UTC Pfaffstätten 1

6

3

2

1

16,0:8,0

23:13

49:34

328:284

 

4

KSV Unterricht 1

6

3

0

3

13,0:11,0

20:16

43:33

335:262

 

5

HSV Zwölfaxing 1

6

1

2

3

8,0:16,0

13:23

27:50

236:368

 

6

Breakpoint 1

6

0

2

4

6,0:18,0

10:26

26:55

213:352

 

7

TC Smashpoint L. Biederm. 1

6

0

1

5

2,0:22,0

5:31

14:66

169:402

Besser erging es unserer Ü65 Seniorenmannschaft. Mit 3 Siegen, 2 Unentschieden und nur 1 Niederlage belegten wir in unserem 2. Bestandsjahr den guten 3. Platz in der Endtabelle. Leider konnten wir gegen den Gruppensieger TC-Mannersdorf nur in schwächerer Formation antreten. Wer weiß, was sonst möglich gewesen wäre. Insgesamt gesehen können wir mit dem erreichten 3. Platz sehr zufrieden sein, da wir von 10 gespielten Championstiebreaks 8 (!!) für uns entscheiden konnten. Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Peter Strauss, Helmuth Dippelreiter, Franz Michalek, Martin Bödl, Manfred Domitter, Eduard Dundler und Eugen Jaluschka.

BURSCHEN U13 Kreisliga B

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

TC Brunn/Geb. 3

4

4

0

0

16,0:0,0

12:0

24:1

153:64

 

2

UTC Pfaffstätten 1

4

3

0

1

9,0:7,0

6:6

13:13

114:110

 

3

BMTC-Brühl Mödlinger TC 2

4

1

0

3

5,0:11,0

4:8

10:16

109:125

 

4

Tennisclub Union Mödling 1

4

1

0

3

5,0:11,0

4:8

9:16

89:123

 

5

Guntramsdorfer TV 2

4

1

0

3

5,0:11,0

4:8

8:18

86:129

 

Tabelle Burschen U13 Play-Off

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

Guntramsdorfer TV 1

2

2

0

0

2.650,0:1.300,0

6:0

12:1

77:30

 

2

TC Brunn/Geb. 3

2

1

0

1

1.350,0:2.600,0

2:4

4:9

43:68

 

3

Badener AC 1

2

1

0

1

1.150,0:1.150,0

3:3

7:6

61:45

 

4

UTC Pfaffstätten 1

2

0

0

2

1.100,0:1.200,0

1:5

3:10

32:70

 

5

Tennisclub Union Mödling 1

2

2

0

0

900,0:800,0

5:1

10:3

64:29

 

6

BMTC-Brühl Mödlinger TC 2

2

1

0

1

850,0:850,0

3:3

8:6

70:48

 

7

TC Ebergassing 1

1

0

0

1

600,0:650,0

1:2

2:5

20:41

 

8

Tennisclub Union Mödling 2

1

0

0

1

600,0:650,0

0:3

0:6

0:36

 

9

TC Wolfsthal 1

1

1

0

0

75,0:25,0

3:0

6:0

36:0

 

10

Guntramsdorfer TV 2

1

0

0

1

25,0:75,0

0:3

0:6

0:36

 IMG 20220528 WA0000

UTC goes Südstadt!
Unsere U13 Burschen (Elias Hirschmann, Henrik Pichlbauer, Leo Engl, Marcel Steinwendtner) qualifizierten sich aufgrund der sensationellen Leistungen im Grunddurchgang (3 Siege bei nur 1 Niederlage) für die Finalspiele in der Südstadt. Im Halbfinale mussten wir uns mit 0:3 gegen den späteren Sieger und klar stärkeren Gegner aus Guntramsdorf geschlagen geben. Das Spiel um Platz 3 ging mit 1:2 ganz knapp an den Badener AC. Somit konnte der sehr gute 4 Platz von 10 erreicht werden. Die Ergebnisse zeigen aber die enorme Leistungssteigerung aller Burschen im Vergleich zum Vorjahr.
Der UTC Pfaffstätten ist stolz auf diese U13 und wir freuen uns auf weitere spannende Spiele mit euch!

Abschließend möchte ich mich im Namen der Vereinsleitung bei allen Mannschaftsführern und -stellvertretern, sowie beim Trainergespann rund um Christian Kastner für eure Bemühungen und für euren Einsatz ganz herzlich bedanken. Auch wenn da und dort die sportlichen Erfolge heuer ausblieben, haben   a l l e   Mannschaften den UTC Pfaffstätten würdig vertreten.

LG Manfred Tauner - Sportreferent UTC