Zusammenfassung der NÖTV Kreismeisterschaft - Frühjahr 2021

von Tauner Manfred
Zugriffe: 138

Der UTC Pfaffstätten nahm auch heuer wieder an den Kreismeisterschaften des Niederösterreichischen Tennisverbandes teil.


Hier eine kurze Zusammenfassung von Sportreferent Manfred Tauner, wie es den einzelnen Mannschaften dabei ergangen ist:

HERREN 1 - ALLGEMEINE KLASSE
Der Höhepunkt! . . . Der angestrebte Meistertitel konnte nach Pfaffstätten geholt werden!
Nachdem man bereits im Vorjahr die Gruppe gewann, bedingt durch Corona wurde diese Meisterschaft aber nicht gewertet, war es heuer soweit. Es war aber ein hartes Stück Arbeit. Gegen Breakpoint 2 stand es 3:3 nach den Einzeln, man gewann aber alle 3 Doppelpartien und somit die Begegnung mit 6:3.
Noch spannender und enger war die „Finalpartie“ gegen BMTC-Brühl Mödlinger TC 3.
Nach den Einzelspielen lag man 2:4 zurück, aber auch diesmal gelangen 3 Doppelsiege und die Partie konnt somiot mit somit 5:4 gewonnen werden. Dabei wurde 1 Doppel erst im 3. Satz im Champions Tiebreak entschieden, und zwar 10:5 zu unseren Gunsten.
Die Mannschaft spielt daher nächstes Jahr in der Kreisklasse C – übrigens erst zum 2. Mal in der Vereinsgeschichte!
Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
René Fuchsberger, Felix Marti, Lorenz Kofler, Thomas Beckmann, Roman Bahr, Christian Kastner, Hans Pichler, Christian Weninger, Philipp Etzelsdorfer, Peter Strauss, Philip Auer, Benny Schützenhöfer, Manfred Tauner, Markus Bruckmoser und Leon Hollogschwandtner.
herren 1 web alle 20210721 1590364514

Endtabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

UTC Pfaffstätten 1

5

5

0

0

18,0:2,0

38:7

80:16

531:214

 

2

BMTC-Brühl Mödlinger TC 3

5

4

0

1

17,0:3,0

36:9

74:23

504:279

 

3

Breakpoint 2

5

3

0

2

12,0:8,0

28:17

59:37

447:358

 

4

TC Wunderlich Tribuswinkel 4

5

2

0

3

8,0:12,0

16:29

34:63

317:470

 

5

TC Liesingtal 2

5

1

0

4

4,0:16,0

13:32

28:69

290:477

 

6

Union Thomas Tennis Treff 3

5

0

0

5

1,0:19,0

4:41

15:82

232:523

 

HERREN 2 - ALLGEMEINE KLASSE
Mit ganz anderen Zielen ging unsere 2er Herrenmannschaft in die Meisterschaft.
Zum einen wollte man unsere Burschen aus der U17 zum ersten Mal in der Allgemeinen Klasse spielen lassen und zum anderen war das sportliche Ziel nicht abzusteigen.
Beides wurde, wenn auch sportlich denkbar knapp, geschafft. Basis war ein sensationell hoher Sieg gegen den TC Blau-Weiss Traiskirchen 1, denn bei den anderen Partien war man mehr oder weniger chancenlos.
Wie bei der Herren 1er Mannschaft war das „Endspiel“ an Dramatik nicht zu überbieten, denn auch hier wurde die Frage, Abstieg oder Nichtabstieg, erst im letzten Doppel im 3. Satz im Champions Tiebreak beantwortet.
Wir gewannen 10:8 und somit war der Klassenerhalt geschafft. Positiv überraschten unsere U17 Boys bei ihren Einsätzen gegen übermächtige Gegner,
Noah Kühschelm gelang sogar ein Sieg!
Wir werden diesen Weg auch nächstes Jahr weitergehen, denn unsere Jungs verbessern sich Jahr für Jahr und sind ein Versprechen für die Zukunft.
Folgende Spieler kamen in dieser Mannschaft zum Einsatz:
Philipp Etzelsdorfer, Peter Strauss, Manfred Tauner, Philip Auer, Matthias Schachinger, Benny Schützenhöfer, Stefan Koisser, Thomas Beckmann, Roman Bahr, Josef Fitzl, Noah Kühschelm, Markus Bruckmoser, Leon Hollogschwandtner, Lukas Pippan und Christian Weninger.
herren 2 web 20210721 1082606980

Endtabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

Union Thomas Tennis Treff 2

5

5

0

0

17,0:3,0

34:11

72:25

521:329

 

2

TC Schwadorf 1

5

3

0

2

14,0:6,0

29:16

61:39

454:373

 

3

TC Blau-Weiss Traiskirchen 1

5

3

0

2

10,0:10,0

21:24

44:56

399:439

 

4

TC Zentrum Süd Hennersdorf 3

5

2

0

3

8,0:12,0

19:26

44:55

378:421

 

5

UTC Pfaffstätten 2

5

1

0

4

6,0:14,0

15:30

38:64

375:472

 

6

TC Wunderlich Tribuswinkel 3

5

1

0

4

5,0:15,0

17:28

43:63

408:501

 

HERREN +60
Bereits zu Meisterschaftsbeginn war klar, dass für diese Mannschaft der Klassenerhalt nur sehr schwer zu schaffen sein wird, denn mit Helmuth Dippelreiter und Karl Zolles fielen die Nummer 2 und 3 verletzungsbedingt aus.
Trotz heftiger Gegenwehr gingen alle 5 Partien verloren, es reichte bei 30 gespielten Einzel und Doppel schlussendlich nur zu 5 Siegen.
Dies bedeutet nach 3 Jahren in der Kreisklasse B den Abstieg in die Klasse C.
Folgende Spieler kamen in dieser Mannschaft zum Einsatz: Peter Strauss, Martin Bödl, Peter Trabitsch, Manfred Domitter, Helmuth Dippelreiter, Eduard Dundler, Peter Pfeifer, Richard Tichatschek und Eugen Jaluschka
herren 60 web 20210721 1119585148

Endtabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

TC Unterwaltersdorf 1

5

4

1

0

16,0:4,0

22:8

46:19

329:200

 

2

TC Wunderlich Tribuswinkel 1

5

4

0

1

15,0:5,0

21:9

42:18

303:220

 

3

Schwechater TC 1

5

2

1

2

11,0:9,0

16:14

35:32

292:270

 

4

TC Pottendorf-Landegg 1

5

2

1

2

10,0:10,0

14:16

32:36

296:304

 

5

TC Höflein 1

5

1

1

3

7,0:13,0

12:18

26:39

257:315

 

6

UTC Pfaffstätten 1

5

0

0

5

1,0:19,0

5:25

14:51

174:342

 

HERREN +65
Diese neu gegründete Seniorenmannschaft nahm zum ersten Mal an einer Meisterschaft teil. Auch diese Mannschaft wurde durch Verletzungen im Laufe der Meisterschaft stark geschwächt, sodass es nicht möglich war, alle Spiele mit der stärksten Formation zu bestreiten.
Trotzdem gelangen der Mannschaft 2 Siege und 2 Unentschieden – von den 30 gespielten Einzel und Doppel wurden immerhin 17 gewonnen. Lediglich der Meister in diesem Jahr, der Badener Tennisclub 1, war in allen Belangen der Bessere, alle anderen Partien waren Spiele auf des Messers Schneide. Meistens mit einem besseren Ende für unsere Supersenioren.
Damit belegte man im Premierenjahr den ausgezeichneten 3. Platz.
Folgende Spieler kamen in dieser Mannschaft zum Einsatz:
Helmuth Dippelreiter, Martin Bödl, Eduard Dundler, Manfred Domitter, Peter Trabitsch, Richard Tichatschek, Adolf Danninger und Peter Pfeifer

Endtabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

Badener Tennisclub 1

5

4

1

0

18,0:2,0

27:3

55:7

344:119

 

2

ATC Pottenstein 1

5

3

2

0

13,0:7,0

18:12

40:27

278:230

 

3

UTC Pfaffstätten 1

5

2

2

1

12,0:8,0

17:13

35:30

256:256

 

4

Body-Club-Himberg 1

5

2

0

3

7,0:13,0

10:20

23:44

197:305

 

5

Breakpoint 1

5

1

1

3

7,0:13,0

11:19

24:39

225:276

 

6

TC Reisenberg Hof 1

5

0

0

5

3,0:17,0

7:23

17:47

207:321

 

JUGEND U13
Der UTC Pfaffstätten ging erstmals mit einer U13 Mannschaft an den Start einer Mannschaftsmeisterschaft.
Mit viel Ehrgeiz, Einsatz und Spaß, spielten unsere Jungs unbekümmert drauf los.
Aufgrund teils übermächtiger Gegner, mussten jedoch unsere Burschen, welche zum ersten Mal überhaupt an einem Meisterschaftsbewerb teilnahmen, noch etwas Lehrgeld zahlen, konnten aber bereits wichtige Erfahrungen für ihre Zukunft sammeln.
Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Henrik Pichlbauer, Elias Hirschmann und Marcel Steinwendtner.
u13 web 20210721 1351626776

Tabelle Vorrunde

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

TC Wunderlich Tribuswinkel 1

2

2

0

0

8,0:0,0

6:0

12:0

72:5

 

2

SV Grillenberg 1

2

1

0

1

4,0:4,0

3:3

6:6

40:38

 

3

UTC Pfaffstätten 1

2

0

0

2

0,0:8,0

0:6

0:12

3:72

Tabelle Play Off um die Plätze 17 bis 24

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

TC Wunderlich Tribuswinkel 3

3

3

0

0

10,0:2,0

7:2

14:6

97:62

 

2

TC Zentrum Süd Hennersdorf 1

3

2

0

1

9,0:3,0

7:2

14:4

94:35

 

3

Badener Tennisclub 2

3

1

0

2

5,0:7,0

4:5

10:10

67:68

 

4

UTC Pfaffstätten 1

3

1

1

1

4,0:4,0

3:3

6:6

42:36

 

5

Tennisclub Union Mödling 2

2

1

0

1

3,0:5,0

2:4

4:10

40:69

 

6

TC Wunderlich Tribuswinkel 4

2

0

1

1

0,0:4,0

0:3

0:6

0:36

 

7

Schwechater TC 2

2

0

0

2

1,0:7,0

1:5

4:10

33:67

 

Jugend U17
Diese Mannschaft spielt schon seit einigen Jahren Meisterschaft und nahm heuer am Burschen U17 Frühjahrsbewerb teil.
Nach einer klaren 0:3 Pleite gegen Bruck/Leitha verlor man gegen den TC Liesingtal nur knapp mit 1:2. Die beiden restlichen Partien wurden am grünen Tisch 3:0 gewonnen, da die jeweiligen Gegner nicht antraten. Im Play Off um die Plätze 7 und 8 trat der Gegner, der TC Bakl Weigelsdorf ebenfalls nicht an, was natürlich für die Jungs sehr schade war, denn in allen Partien war man spielbereit. So blieb es bei lediglich 2 tatsächlich gespielten Partien.
Quasi als Ausgleich spielten neben dem Fixstarter Benny Schützenhöfer die Burschen auch in der Herren Allgemeinen Klasse.
Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Benny Schützenhöfer, Noah Kühschelm, Lukas Pippan, Ilian Pichlbauer und Blagoje Djuric.
Die Mannschaft wird auch im Herbst an der Jugend U17 Meisterschaft teilnehmen.
u17 web 20210721 1350335548

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Punkte

Matches

Sätze

Games

 

1

Badener Tennisclub 1

4

3

0

1

12,0:4,0

9:3

18:6

109:47

 

2

TC Liesingtal 1

4

3

0

1

10,0:6,0

7:5

15:12

111:82

 

3

UTC Bruck/Leitha 1

4

2

0

2

9,0:7,0

7:5

15:11

100:90

 

4

UTC Pfaffstätten 1

4

2

0

2

9,0:7,0

7:5

15:10

109:66

 

5

TC Finanz Perchtoldsdorf 1

4

0

0

4

0,0:16,0

0:12

0:24

0:144

 

Mit sportlichen Grüßen - Sportreferent Manfred Tauner